Ressorts

Ein kurzer Überblick über die Arbeit unserer Ressorts:

Unser Ressort: "Bildung" (be)greifbar machen:

Eines unserer Ziele ist die enge Verzahnung zwischen den Lippischen Bildungsinstituten und der Wirtschaft.  Konkret wollen wir das Interesse der nachwachsenden Generation für die vielseitige Arbeitswelt wecken und uns somit für die Fachkräftesicherung einsetzen. Gleichzeitig wollen wir die Wirtschaft für Bildung begeistern. Sei dabei und bewege etwas!
 
Unser Ressort "Politik":
Wir diskutieren nicht nur über Politik. Wir diskutieren vor allem mit der Politik!
Parteienunabhängig vertreten wir Wirtschaftsjunioren klar die Interessen und Meinungen der Wirtschaft und speziell die der Junioren.
Unsere Ziele sind neben der Interessenvertretung gegenüber der Politik, lokalpolitische Transparenz und eine lösungsorientierte Herangehensweise an (wirtschafts-) politische Aufgabenstellungen in Zusammenarbeit mit Politik und Wirtschaft. 
 
Unser Ressort "Mitglieder":
Im Ressort Mitglieder steht der Spaß und das Gesellige bei der ehrenamtlichen Tätigkeit im Vordergrund, aber auch die Neugewinnung von Mitgliedern. Wir organisieren Veranstaltungen, wie z.B. Familienfeste, Hoftheaterbesuche, Jahresfahrten oder Sportnachmittage, um in entspannter Atmosphäre unser fundiertes Netzwerk auf- und auszubauen.

Unser Ressort "Unternehmertum"
Immer auf der Suche nach Neuerungen und Verbesserungen zu sein, das bedeutet Unternehmertum. Im Rahmen der Ressorttreffen wollen wir unterstützen, Hilfestellung oder einfach nur Anregungen zur Bewältigung der unterschiedlichsten Problemstellungen im Unternehmeralltag geben. Dieses bieten wir durch unser Netzwerk, durch Diskussions- und Vortragsveranstaltungen, Workshops und Projekten.
 
Unser Ressort "Entwicklung"
Eine zukunftsfähige Gesellschaft in unserer Region benötigt innovative, nachhaltige und wettbewerbsfähig handelnde Unternehmen.
Die weltweite steigende Nachfrage nach Rohstoffen und Energie erfordert einen effizienteren Umgang mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen. Hinzu kommen noch die immer höher werdenden Ansprüche an die Arbeitskräfte und den sich durch den demographischen Wandel verändernden Arbeitsmarkt.
Innovationen und die Steigerung der Ressourceneffizienz sollen zukünftigen Unternehmern helfen, dieser Herausforderung zu begegnen, so ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und gleichzeitig die Umwelt zu entlasten.

Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“, möchten wir das Netzwerken anstoßen und die Mitglieder zum Mitmachen anregen. Mit den Mitgliedern möchten wir in Workshops die Themen der Zukunft angehen und  Ideen und Lösungen für die kommenden Aufgaben entwickeln.